Gut Beraten - Einkaufswelt Petersberg

Gut Beraten

VON CHRISTOPHER GÖBEL
Sie halten sie gerade in den Händen – die erste Ausgabe von „Gut beraten!“, die in den neuen Geschäftsräumen des Zeitungsverlages in der Heinrichstraße 79 in Fulda entstanden ist. Der Umzug des Zeitungsverlages wurde in nur einem Tag vollzogen.

Seit 43 Jahren steht „expert Ommert“ für moderne und hochwertige Haushalts- und Unterhaltungselektronik zu fairen Preisen. In vier Jahrzehnten hat sich der Stand der Technik rasant verändert. Gleich geblieben ist das Erfolgsrezept des Familienunternehmens: individuelle und kompetente Beratung, hervorragender Service – und die Fähigkeit, sich immer wieder zu erneuern.

Neben vielen anderen sozialen Projekten führt der „DAFKS KONTAKT Fulda“ schon seit vielen Jahren unterschiedliche Aktivitäten durch. „Momentan steht auf der Prioritätenliste an Platz Eins das Integrationsprojekt Cricket“ – so Winfried Jäger, Präsident des „DAFKS“. Vor rund einem Jahr hat der Fuldaer Verein begonnen die Gruppe, die jetzt aus 30 Teilnehmern größtenteils aus Afghanistan und Pakistan besteht, aufzubauen. Hintergrund des Projektes ist es, Menschen mit Migrationshintergrund in die Gesellschaft einzugliedern, in der deutschen Sprache zu festigen und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen. Um die Teilnehmer in dem Projekt halten zu können, ist es nach rund einem Jahr Training in der Sporthalle erforderlich, dass man sich mit anderen Vereinen im Wettbewerb messen kann. Hierfür muss der Verein einen entsprechenden Platz vorbereiten, auf dem ein Wurffeld hergestellt werden kann. „Wir machen das alles in Eigenleistung, trotzdem benötigen wir noch rund 12.000 Euro an Materialkosten, um ein solches Wurffeld bauen zu können. Zur Zeit haben wir noch unterschiedliche andere Projekte laufen und können das nicht alleine schultern. Wir gehen deshalb einen ungewöhnlichen Weg und suchen Menschen, die uns helfen, dieses soziale Integrationsprojekt umzusetzen – jeder Euro zählt“, so Jäger. Für die Aktion wurde ein Spendenkonto bei der „VR Genossenschaftsbank Fulda“ eingerichtet. Eine Überweisung ist unter der IBAN Nummer DE54 530 6018 0010 067 412 5 möglich – Kontoinhaber ist „DAFKS KONTAKT Fulda“.

Weitere Informationen gibt es unter www.dafks.de oder im „Blackhorse Museum“, Ernst- Barlach-Straße 6, 36041 Fulda von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 14 Uhr.

Das „Autohaus Nix“ bringt mit Toyota den ökologischen und antriebstechnischen Vorreiter der Automobilwelt
nach Osthessen. Toyota ist der weltweit größte Anbieter von Hybridfahrzeugen. Nachdem bereits 1997
der „Toyota Prius“ (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,3-3,0 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 76-70
g/km) als weltweit erstes Serienhybridfahrzeug präsentiert wurde, erkennen gut zwei Jahrzehnte später
immer mehr Kunden und Kommunen die Vorzüge des alternativen Antriebs aus hoher Effizienz und uneingeschränkter
Alltagstauglichkeit.

Es ist das individuellste Einrichtungsstück einer Wohnung oder eines Hauses: die Küche. Sie muss perfekt auf
die räumlichen Gegebenheiten abgestimmt und auf die Ansprüche der Nutzer ausgerichtet sein. Allein das
Wort ruft Erinnerungen wach: sie ist der Ort, an dem mit Oma gebacken wurde und der Ort, an dem die Familie
in guten wie schlechten Zeiten zusammenkommt.